Video Editing

Smovie Basic: Handyfilm Workshop

Filmen, schneiden, posten mit Deinem Smartphone in einem Tag

Date
Kurse am 13. September und 4. Oktober 2022 (Kursdauer: 1 Tag)

Inhalt

An 1 Tag lernst Du, wie Du mit 1 Gerät in 1 Stunde 1 Film von 1 Minute produzierst – filmen, schneiden und posten mit Deinem Smartphone. Dank der bewährten Smovie Methode sicherst Du Dir das theoretische und praktische Rüstzeug, um eigene Videos im Kontext Deiner Organisation zu produzieren. Schnell, gut, persönlich.

Nach dem Workshop begleiten wir Dich während acht Wochen online, geben Tipps und Feedback zu Deinen Smovies. Unser Ort für den Austausch ist eine WhatsApp-Gruppe, die eine einfache und schnelle Kommunikation zwischen Dir und Deinem Coach ermöglicht. Die Gruppe wird direkt am Workshop eröffnet.

Lernziele

In diesem Workshop lernst Du:

  • Basics: Filmische Grundlagen
  • Aussagen: Interviews mit dem Smartphone
  • B-Roll: Szenische Realisierung
  • Soziale Medien: Einsatz von Bewegtbild
  • Storytelling: Konzeption und Blueprints
  • Produktion: Filmen mit dem Smartphone
  • Schnitt: Editing mit App «CapCut»

Publikum

Es sind keine speziellen Vorkenntnisse nötig für die Teilnahme. Du brauchst bloss ein Smartphone der neueren Generation mit aktuellstem Betriebssystem, eigene Kopfhörer und ein Ladegerät oder eine Powerbank. Lade Dir vor dem Kurs die Gratis-Schnitt-App «Cap Cut» herunter, entweder für iOS oder für Android.

Die Dozenten

Smovie Film Gmbh (weitere Infos unten)


DAUER

08.30 – 17.30 Uhr

ORT

Aemtlerstrasse 30, 8003 Zürich

KOSTEN

CHF 890.- (Earlybird 790.-), inkl. einem praktischen Drehbein-Stativ, Kursdokumentation, Kurszertifikat, ein Mittagessen sowie Getränke und Früchte während des Kurses. Preise exkl. MwSt.

ANZAHL PLÄTZE

Maximal 6 Teilnehmende

KONTAKT

Gerne stehen wir Dir bei Fragen zur Verfügung: Telefon 044 500 16 00 oder kurse@kampacademy.ch

Das Smovie Prinzip ist einfach: filmen und schneiden, pimpen und posten – mit dem, was in deiner Hosentasche steckt, dem Smartphone. Selbst produzierter Video Content ist für Unternehmen attraktiv. Weil schnell, gratis und persönlich. «Firmen und Organisationen sind nicht mehr bereit, viel Geld für Filme auszugeben, die auf den Sozialen Medien ausgespielt werden», so Daniel Wagner, Co-Gründer von Smovie. «Darum: Mach es selbst!»

Die digitale Kommunikation wird immer schnelllebiger. Was heute auf Tiktok, Instagram, LinkedIn und Co. gepostet wird, interessiert morgen niemanden mehr. Im Kampf gegen den Swipe sind Handyfilme eine starke Waffe. Bewegtbild fällt auf, schafft Aufmerksamkeit, bringt Reichweite. Die Smovie Formel ist bestechend: Mit 1 Gerät in 1 Stunde 1 Film von 1 Minute Länge produzieren. Ohne technischen Schnickschnack. Weil es geht.

www.smovie.ch

Smovie

Hier findest Du die Austragungsdaten und kannst Dich direkt einfach und unkompliziert anmelden - bis kurz vor Kursbeginn. Bezahlen kannst Du per Rechnung, Twint, Kreditkarte oder Postcard.

Bitte prüfe den Erhalt des Bestätigungsmails nach Abschluss Deiner Buchung und nimm mit uns Kontakt auf, solltest Du innert 5 Minuten keine Mail erhalten. Stelle dabei sicher, dass die Kursbestätigung nicht in einem Spam-, Werbe- oder Newsletter-Ordner gelandet ist.