Sie sind hier

Kampacademy - Be the Change You Want to See in the World

Kampacademy macht dich fit zum Campaignen. Unsere Kurse werden von Fachpersonen geleitet, die mit ihren Kamapgnen schon viele Veränderungen erreicht haben. Ihr Praxiswissen geben sie weiter, teilen ihre Erfahrungen und inspirieren deine Kampagnenarbeit.

Kampacademy Kurse und Soirées sind Inspirationsquellen für deine Kampagnen und lassen sich mitgesalten. Teile uns mit, welches Angebot fehlt. 

23. Oktober 2017 - 18:15 - 23. Oktober 2017 - 21:00
Impact Hub - Bogen D, Viaduktstrasse 93, 8005 Zürich

Der Spendenfranken sitzt lockerer, wenn Bilder Menschen in Not oder mit Defiziten zeigen. Doch mit diesen Bildern zementieren NGOs auch die Vorstellung von Menschen im Süden oder mit einem Handicap. An unserem Podium diskutieren vier Expert/innen über ihre Erfahrungen, über Dilemmas, über gute und schlechte Kampagnen und darüber, was für sie sowie die Menschen auf den Bildern Menschenwürde in der Werbung bedeutet. 

25. Oktober 2017 - 9:15 - 25. Oktober 2017 - 17:15
Sarah Maragan
AKI, Hirschengraben 86, 8001 Zürich

Schon mal herzhaft in einer Theatersport-Aufführung gelacht? Bewundernd geklatscht über die spontane Kreativität der Akteure? Und schon mal selber diese Spritzigkeit und Kreativität in einer Sitzung vermisst? Dieser Kurs verspricht Abhilfe. Trainiere deine Kreativität mit Übungen und Ideen aus dem Improvisationstheater.

2. November 2017 - 17:30 - 2. November 2017 - 19:00
Wolfram Müller
Kampagnenforum, Hermetschloostrasse 70, 8048 Zürich

Eine Organisation verdankt ihre erfolgreiche Strategie der Genialität der Führungspersonen. Dank ihrer Intuition, Weisheit, Erfahrung und ihrem Gespür wird diese festgelegt und umgesetzt... oder?

 

8. November 2017 - 8:45 - 8. November 2017 - 16:45
Reda el Arbi
Genossenschaft Kalkbreite, Kalkbreitestrasse 2, 8003 Zurich

Geschichten faszinieren. Menschen hören zu, wenn wir ihnen Geschichten erzählen. Bedienen wir uns also der Geschichten als Instrument, um komplexe politische Fragestellungen in einer alltäglichen Sprache an unser Zielpublikum zu bringen. Aufmerksamkeit erhalten wir im Web und auf Social Media mit kurz und prägnant formulierten Botschaften.

24. November 2017 - 9:15 - 24. November 2017 - 17:15
Jan Uekermann
AKI, Hirschengraben 86, 8001 Zürich

Sie wissen, welche die wichtigsten Basics im Fundraising sind und haben einen konkreten Förderbedarf. Doch wie geht es jetzt weiter? Bisher haben Sie ad-hoc-Aktionen umgesetzt und eher nach Bauchgefühl denn nach konkretem Konzept für Ihre gute Sache Gelder akquiriert.

7. Dezember 2017 - 9:15 - 7. Dezember 2017 - 17:15
Michael Hermann...
AKI, Hirschengraben 86, 8001 Zürich

Aus Lehrbüchern und Weiterbildungen wissen wir, dass sich Kampagnen und Botschaften an den entsprechenden Zielgruppen orientieren müssen, um von ihnen wahrgenommen und verstanden zu werden. Doch wie ticken diese Zielgruppen? Wie lassen sie sich beeinflussen? Die Kampagnenarbeit ist oftmals ein Blindflug. Der Nebel lichtet sich häufig erst im Nachhinein und unsere Ressourcen sind begrenzt. Dabei lässt sich der Blick schon zum Vornherein schärfen. Zwar gibt es keine Betty-Bossy-Rezepte, aber wenn wir Erkenntnisse aus Umfragen und Studien in unsere Arbeit besser einbinden, sind wir besser für den Flug durch den Nebel gerüstet. 

20. März 2018 - 9:15 - 20. März 2018 - 17:15
Lorenz Hirni
Zürich

Während sich Kampagnenschaffende per Definition aus dem Fenster lehnen und Missstände lautstark kritisieren, müssen sie auch darauf bedacht sein, ihren Kontrahenten nicht in die Hände zu spielen. Strafanzeigen und Schadenersatzforderungen sind dem Anliegen nicht unbedingt förderlich. Gleichzeitig können gesetzliche Auflagen auch als strategisches Instrument eingesetzt werden und dem Campaigning einen zusätzlichen Hebel zur Verfügung stellen.

Jetzt Kontakt aufnehmen