Sie sind hier

Intensivkurs Online-Fundraising mit Amelia Showalter

28
Okt
2015

Ein praxisorientierter Fundraising-Workshop für digitale KommunikatorInnen und FundraiserInnen mit Amelia Showalter, Chef-Analystin von Obama2012, Duane Raymond, Gründer des eCampaigning Forums ECF und Andreas Freimüller, Mitgründer Kampagnenforum.

Aufbauend auf den neuesten theoretischen Erkenntnissen erkunden wir im Kurs Chancen und Risiken im digitalen Fundraising und arbeiten an konkreten Fragestellungen der Teilnehmenden.

11 sind derzeit angemeldet
Wann 28. Oktober 2015 - 9:00 - 28. Oktober 2015 - 17:30

Veranstaltungsort

Trigon-Bildungszentrum
Heuelstrasse 7
8032 Zürich

BESCHREIBUNG

In Zusammenarbeit mit dem eCampaigning Forum (ECF) organisieren wir zum dritten Mal einen einzigartigen Intensivkurs. Nach zwei auf Online-Campaigning fokussierten Ausgaben, legen wir diesmal das Augenmerk auf das digitale Fundraising. Die aktuellen Zahlen zeigen, dass digitales Fundraising für die allermeisten Organisationen in der Schweiz heute noch eine marginale Rolle spielt. Das wird und muss sich ändern, denn die klassischen Spendergruppen, die mit Direct Mail erfolgreich angesprochen werden, sind nicht für immer da. 

Amelia Showalter - Director of Digital Analytics bei der Obama-Kampagne 2012, Duane Raymond - Gründer des eCampaigning-Forums und Andreas Freimüller - Mitgründer des Kampagnenforums führen durch die Workshops. Aufgrund der Rückmeldungen aus früheren Kursen, die wir in gleicher Besetzung durchführten, haben wir für diesen neuen Kurs wieder auf eine starke Praxisorientierung geachtet.

Am Nachmittag haben wir Zeit für die Arbeit an Beispielen, aber auch für konkrete Fragestellungen der TeilnehmerInnen reserviert, an denen gemeinsam gearbeitet wird. 

ZIELGRUPPE

Fundraisingkurs für Menschen, die sich intensiv mit digitaler Kommunikation beschäftigen und die das digitale Fundraising in ihrer Organisation voranbringen wollen. Insbesondere für

> Marketing- und Kommunikationsverantwortliche
> (Online)-FundraiserInnen, Digitale KommunikatorInnen
> Führungskräfte aus dem NPO-Bereich

LERNZIELE

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

> verstehen das Zusammenspiel von Fundraising und Campaigning im digitalen Raum 
> kennen die organisatorischen Barrieren, die erfolgreichem Online-Fundraising oft im Wege stehen und Wege zu deren Beseitigung
> kennen Technologien, deren Anwendung für Online-Fundraising wichtig sind
> sind in der Lage Spendenprozesse zu bewerten und zu optimieren
> können User Journey für Kontakte formulieren

ABLAUF

Check-in: Namensschild abholen und Begrüssung mit einer Tasse Kaffee oder Tee.
> Begrüssung und Einführung: Überblick über den Tag
> Duane Raymond: Weg vom Silo-Denken, wie Fundraising und Campaigning zusammengeführt werden können
> Gruppenarbeit: Was bedeutet das in der eigenen Organisation
> Pause
> Amelia Showalter: Technologie, Lösungen und Herangehensweisen, was ist neu?
> Gruppenarbeit Technologie
> Amelia Showalter: Die Rolle von Email im digitalen Fundraising
> Mittagessen
> Duane Raymond/Amelia Showalter: Online-Fundraising-Taktik
> Amelia Showalter: Die Spendenseite
> Gruppenarbeit: Arbeit an Beispiel-Spendenseiten, wie verbessern wir die Page-Performance
> Andreas Freimüller: User Journey - wie digitale Beziehungspflege funktioniert
> Amelia Showalter: Testing - evidenzbasierte Performanceverbesserung
> Arbeit an Fragestellungen aus dem TeilnehmerInnenkreis
> Open Space Session
> Feedback und Schluss

REFERENTINNEN

Duane Raymond - Gründer FairSay und eCampaigning Forum (ECF). Zuvor Digital Engament Director bei 1GOAL und eCampaigining Manager bei Oxfam.
Referiert über eCampaigning Best Practices, die Bindung von Online-UnterstützerInnen und eCampaigning Modelle. Interessiert sich speziell für digitale Führungskompetenzen und digitale Konzepte für Führungskräfte. 

Amelia Showalter - selbstständige Beraterin. Zuvor Director of Digital Analytics bei der Präsidentschafts-Kampagne von Barack Obama 2012.
Bringt die aktuellen Entwicklungen aus den USA in unseren Workshop und erzählt aus ihrer breiten Erfahrung mit A/B-Split-Tests von Fundraising-Kampagnen und Websites und zeigt, wie diese beim Online-Fundraising einen markanten Unterschied machen. 

Andreas Freimueller - Mitgründer und Mitglied der Geschäftsleitung Kampagnenforum.
Der erfahrene Campaigner und Dozent befasst sich intensiv mit den Erfolgsfaktoren der digitalen Kommunikation. Dabei zeigt er anhand von Beispielen, wieso Klicks und Views nicht automatisch mit Erfolg gleichzusetzen sind und wie auch welche Online-Kanäle sinnvollerweise zu nutzen sind.

KOSTEN

CHF 850.- (CHF 700.- für NPO)

Inklusive:
> Kurstag mit Theorieinputs und viel praktischer Arbeit, begleitet von den KursleiterInnen
> Wissensbörse (Open Space)
> Mittagessen, Snacks und Getränke
> Slides aller Präsentationen, kollaborativ erstellte Notizen aller TeilnehmerInnen werden nach dem Kurs versendet

> Möglichkeit, in Nachgang zum Kurs noch einmal Feedback zu eigenen Fragen von der Kursleitung zu erhalten

ORT

> Trigon-Bildungszentrum, Heuelstrasse 7, 8032 Zürich

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kampagnenforum-Kurse

Share buttons

Jetzt anmelden

Online Fundraising

Starting 28. Oktober 2015 - 10:00
Ending 28. Oktober 2015 - 18:00

 

Event Location

Trigon-Bildungszentrum
Heuelstrasse 7
Zürich, 8032
This event is limited to 20 attendees. 11 are currently signed up.
Ihre Angaben